Sie sind hier

Die Rache des Sandokan

BildÜbersicht zu Die Rache des Sandokan (Sandokan alla Riscossa)
von Emilio Salgari

Zeit des Romans: Im Anschluss an den Roman "Alla Conquista di un Impero";
Ort des Romans: Im Nordwesten von Borneo/Südostasien

Personen
Sandokan: Held der Geschichte, ein als Pirat lebender entthronter Prinz aus Borneo
Yanez de Gomera: Sandokans Freund, ein adliger Portugiese
Tremal-Naik: Freund von Sandokan und Yanez, Bengale
Kammamuri: Freund und Diener von Tremal-Naik
Sambigliong: Tiger von Mompracem
Sapagar: Tiger von Mompracem
Teotokris: Gegenspieler, Grieche, ehemaliger Verbündeter von Sindhia
Sirdar: Gehilfe von Teotokris
Nasumbata: Verbündeter von Teotokris

Kurzer Inhaltsüberblick
Sandokan will das Reich seiner Väter zurückerobern, das im als Jugendlichen von den Briten und den Brunei-Malaien geraubt worden ist. Es herrscht dort nun ein "irrer Rajah vom See". Yanez und Tremal-Naik helfen ihm dabei. Teotokris, der Gegenspieler aus dem letzten Roman, steht ihnen dabei im Wege. Er will sich für die Schmach, die er in Assam erlitten hat, rächen. Doch dieses Mal gelint es den Freunden, daß Teotokris am Ende stirbt. Sandokan wird wieder Rajah von Kinibalu wie einst sein Vater Kaidagan, aber trotz diesem Erfolg sehnt er sich nach seiner Insel Mompracem, die immer noch in Feindeshand ist. (Ausführlicherer Inhalt siehe im Menu rechts!)

Deutsche Übersetzung
liegt bislang leider nicht vor

 
 

©2011 by Dr. Bianca Maria Gerlich - Design by undpaul Drupal development and Simon Barke